Fahrerlaubnis und EU Führerschein aus der Tschechischen Republik
Die Bedingungen für den Führerschein Erwerb in Tschechien werden im Straßenverkehrsgesetz geregelt. Ein Dauer- oder aber vorübergehender Aufenthalt in Tschechien von mindestens 185 Tagen oder Studium wird vorausgesetzt.

Tel. 0 52 34 - 843 98 68
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) stellte bereits 2012 klar, dass Tschechien nur dann eine Fahrerlaubnis ausstellen darf, wenn Bewerber einen ordentlichen Wohnsitz nachweisen

Ihr Prager Fahrlehrer Team in Tschechien begleitet Sie zum CZ EU Führerschein 

Erfahrung, Kompetenz und rechtskonformes Arbeiten zahlt sich spätestens aus, wenn zu lesen ist, dass deutsche Staatsangehörige von den tschechischen Behörden schon seit Jahren keinen Führerschein mehr ausgestellt bekommen. 

Unser Kunden erhalten nicht nur eine gute fundierte theoretische als auch praktische Fahrerausbildung in der Tschechien Republik. 

Nein das reicht nicht - unsere Kunden führen den Nachweis zu Ihren Aufenthalt - zum Beispiel durch Eigentum, Pacht, Mietvertrag, Bestätigung des Arbeitsgebers über ein Arbeitsverhältnis, Auszug aus dem Gewerberegister, Studium ... 

Das Team während des Aufenthaltes in Tschechien stellt sich vor.

Für Sie in Tschechien persönlich vor Ort

Pro Fahrschulkurs nehmen wir pro Monat nur max. fünf Bewerber*innen als Kundin / Kunde in unserer Prager Partner-Fahrschule auf. Unseren Klienten garantieren wir, dass all unser Wissen eingesetzt wird, damit am Ende des gesetzlichen Wohnsitzerfordernisses der tschechische Führerschein durch das Magistrat ausgehändigt wird. Wir könnten durchaus mit mehr Personal ein vielfaches an Kunden abwickeln - doch in überschaubarer Zeit würden die Ämter uns als Förderer des Führerscheintourismus einstufen und im Nu wäre das Ergebnis, dass das Magistrat auch für uns die Tür verschließt.

Aus diesem Grunde bedienen wir ein ausgesuchtes Kundenklientel, welches wir nicht als gewalttätig, als Querulant und als unbelehrbar einstufen. Gleichfalls verzichten wir auf all jene, die meinen, unsere Preise wie auf einen Bazar verhandeln zu können.


Regelmäßig berichten auch die tschechischen Medien, wie durch die Kriminalpolizei gegen vermeidliche Hintermänner so auch gegen Vermittler, Dolmetscher oder Fahrschulen ermittelt wird. Vielen deutschen Fahrern wurde in den vergangenen Jahren der Führerscheinerwerb zu Unrecht ermöglicht. In Folge der Ermittlungsarbeit sind viele Fake-Anschriften ermittelt worden. 

Die Konsequenz ist die Aberkennung und Einziehung von ausgestellten Führerscheinen durch Amtshilfe deutscher Behörden. Des weiteren wird nur mit wenigen Ausnahmen an deutsche Staatsbürger in der Tschechischen Republic ein Führerschein durch das Magistrat ausgestellt. 

Wir haben alles richtig gemacht, denn unsere Kunden erhalten durch die Behörde Ihre rechtskonforme tschechische Fahrerlaubnis nach wie vor und daran wird sich nichts ändern.  

1. Anreise Anmeldung in Prag

Für Ihre erste Reise nach Prag planen sie bitte zwei Tage ein. Einige Behördengänge werden gleich zu Beginn erledigt, damit die Voraussetzungen für Ihren Wohnsitz und zum Fahrerlaubniserwerb gegeben sind. Es wird die sogenannte Geburtsnummer (Rodne Cislo) beantragt, welche unter anderem eine Voraussetzung für die Beantragung der Fahrerlaubnis ist.

Zugleich werden Sie über unseren Anwalt und Immobilienverwalter einen von den Behörden anerkannten Mietvertrag erhalten. Die Mietwohnung ist im offiziellen Katasteramt registriert und behördlich online einsehbar.

Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt befindet sich auch Ihre Fahrschule. Hier werden Sie umfassend über das weitere Verfahren aufgeklärt. Erst wenn am Ende des Tages auch die letzten Fragen geklärt sind, geht es wieder heimwärts.

Ein kleiner Spaziergang zwischen den Behördengängen und dem Fahrschulunterricht
Verschiedene Schalter bei der Ausländerpolizei in Tschechien.

2. Abholung der Bürgerkarte & Fahrschule

Planen Sie bitte für diesen Aufenthalt in Prag zwischen drei bis vier Übernachtungen ein. Zwischenzeitlich hat die Behörde Ihre Geburtsnummer unserem Anwalt zugesendet und der Wohnsitz wurde beantragt.

In Begleitung mit der Dolmetscherin holen Sie nun ihre Bürgerkarte von der Behörde persönlich ab. Einige dieser Zwischenschritte hat Ihr Anwalt mit Ihrer Vollmacht für Sie schon erledigt.

Für die Fahrschulausbildung wird die vorgeschriebene ärztliche Untersuchung mit Seh- und Farbtest gemacht. Hier geht es um Ihre körperliche Fahrtüchtigkeit, die wir als gegeben voraussetzen. In der Fahrschule werden Sie  von nun an  die bekannten Prüfungsstrecken kennenlernen und abfahren und sich auch theoretisch auf mögliche Prüfungsfragen vorbereiten.

3. Anreise mit Prüfungstermine

Nunmehr findet Ihre 3. Anreise statt, wofür sie einen Aufenthalt mit vier bis fünf Übernachtungen einplanen müssen.

In den ersten Tagen erhalten Sie zum Auffrischen erneut eine theoretische Fahrschulausbildung in Ihrer Fahrschule.

Ausserdem werden nochmals diverse Prüfungsfahrstrecken mit Ihnen abgefahren, so dass Sie prüfungssicher sind.

Am letzten Tag Ihres Aufenthaltes findet dann erst die theoretische Prüfung sowie die Technikprüfung und im Anschluß dann die praktische Prüfung statt.


Beginn der praktischen Fahrschulausbildung.
Beantragung der Fahrerlaubnis nach Ablauf der Meldepflicht bei der Führerscheinstelle in Tschechien.

Anreise zur Beantragung des Führerschein

Diese Anreise findet nach Ablauf Ihrer Meldepflicht von 185 Tagen statt und es ist lediglich eine Übernachtung nötig.

Sie gehen gemeinsam mit unseren Anwalt zum zuständigen Magistrat und beantragen sodann persönlich Ihren Führerschein.

Der Führerschein ist dann nach spätestens 20 Werktagen ausgestellt und hier haben Sie dann 2 Möglichkeiten.

Der Rechtsanwalt, welcher bereits seit der 1. Anreise Ihr Bevollmächtigter ist, holt den Führerschein ab oder Sie reisen ein letztes Mal persönlich an und holen Ihre Fahrerlaubnis persönlich beim Magistrat ab.

Dafür haben unsere Kunden bezahlt: Für eine gültige Fahrerlaubnis, die jeder Überprüfung standhält. Die Wohnsitzerfordernis ist mit einen sicheren Mitvertrag anwaltlich bestätigt und zusätzlich haben unsere Kunden einen nachhaltigen belegbaren Bezug zur tschechischen Republik.

Ausbildung

Die Ausbildung unserer deutschen Kunden  geht zügig voran, weil erstens die meisten schon im Vorbesitz einer Fahrerlaubnis waren und zweitens, weil die Ausbilder deutsch sprechen. Am Ende der Ausbildung gehen unsere Kunden motiviert in die Prüfung und werden die selbige bestehen.

Der Fahrschullehrer spricht mit seinen Schülern die Prüfungsfragen durch.

Unterkunft 

Wir organisieren für unsere Kunden schon im Vorfeld der Anreise eine reale Wohnung. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden zwischen den Terminen sich zurückziehen können, um neue Energie zu tanken und sich während des Aufenthalts pudelwohl fühlen.

Die Wohnung als Rückzugsort zwischen den Terminen

Kosten und Gebühren

Ja wir wissen - es gibt günstigere Mitwettbewerber auf dem Markt - ob dem aber wirklich so ist, stellt sich erst Ende des Prozesses heraus. Besonders dann, wenn ein zugesagter Führerschein von den Behörden nicht ausgestellt oder wieder eingezogen wird. Unsere Kunden sind auf der sichern Seite!

Die Gebühren und Zahlungsmodalitäten sind detailiert aufgelistet.