Fragen zum EU-Führerschein - Erwerb einer Fahrerlaubnis im Ausland > FAQ <
Unsere EU Fahrerlaubnis aus dem Ausland wird anerkannt. 

Tel. 0 52 34 - 843 98 68
Der deutsche Führerschein mit 15 Jahre Gültigkeit wurde im Jahr 2013 eingeführt. Ältere Formate sind nur noch bis zum Jahr 2033 gültig bzw. müssen bis dahin umgetauscht werden. Im Jahr 2013 ist zudem die 3. EU-Führerscheinrichtlinie in die deutsche Fahrerlaubnisverordnung eingeflossen. Alle europäischen Mitgliedsländer müssen sich bzgl. Anerkennung und Rechtskraft daran halten

Sie sind am überlegen, die EU Fahrerlaubnis im Ausland zu machen?

Sie haben diesbezüglich viele offene Fragen

 So gut es geht, versuchen wir auf diese Fragen eine Antwort zu geben. Vorab - jeder kann eine Fahrerlaubnis im Ausland erwerben

  1. wenn die geistigen und ....
  2. die gesundheitlichen Voraussetzungen.....
  3. für mindestens 6 Monate ein ordentlicher Wohnsitz im betreffenden Land vorhanden ist.

Nachfolgend versuchen wir, auf die Rechtslage einzugehen, wie dubiose Vermittler die Kosten in die Höhe treiben, ohne eine echte Dienstleistung zu erbringen. Ob es wirklich immer ratsam ist, die MPU zu umgehen? Wie lange ist der Führerschein aus dem Ausland gültig? Wie verhalte ich mich bei einer Verkehrskontrolle mit meinem Tschechien Führerschein? Ist es wirklich möglich, einen Führerschein aus einem nicht EU-Land umzuschreiben? Ist es möglich, einen Führerschein ohne Anreise zu kaufen? Wie lange muss ich warten, bis meine Verkehrsdelikte aus der Führerscheinakte gelöscht sind oder, ...

Der Führerschein aus unserem Land, welcher im Fall einer Auffälligkeit entzogen wird.

Eu Führerschein in der Sperrfrist erwerben

Wer während der noch laufenden Sperrfrist eine ausländische Fahrerlaubnis in einem anderen EU-Mitgliedsstaat erwirbt, macht sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar, wenn er diese nach Ablauf der Sperrfrist im Inland benutzt.

Wenn ein Gericht eine sogenannte Sperrfrist verhängt hat, kann der Betreffende erst nach  Ablauf der Zeit eine Neuerteilung im Ausland realisieren - Eine im Ausland erworbene Fahrerlaubnis in der Sperrfist ist in Deutschland nicht gültig. Selbst wenn die Sperrfrist dann abgelaufen bleibt, ist bleibt der Führerschein dann ungültig.

Belgien Fahrerlaubnis -  es ist nicht möglich eine nutzbare Fahrerlaubnis aus belgien zu Erhalten wenn der Dokumenteninhaber keine Prüfung keine pestandene belgische Prüfung abgelegt hat die zum führen eines Kraftfahrzeuges berechtigt. Es handelt sich schlicht um Betrug.
Fahrerlaubnis aus Dänemark - Jeder Fuehrerschein welcher der in einem EU/EWR-Land ausgestellt wurde, entspricht detr dänischen Fahrerlaubnis und berechtigt, in Dänemark ein Kraftfahrzeug zu führen, solange der europäische Führerschein gültig ist und der Fuehrerschein-Inhaber höchstens 70 Jahre alt ist.
Estnischer Fahrerlaubnis - tatsächlich gibt es einige Anbieter welcher ohne Anreise die Fahrerlaubnis aus Estland Anbieten. Besonders Estland besitzt die Digital-Kompetenz und in Sekundenschnelle wir Standardmässig aufgedeckt ob eine Person Tatsächlich in Estland eine Fahrschule besucht hat, ob ein Wohnsitz vorhanden ist ...
Der Finnland Fuehrerschein. Fahrerlaubnis-Anwärter müssen in dem skandinavischen Land gesetzlich am Theorieunterricht teilnehmen, Pflichtfahrstunden absolvieren und selbstverständlich eine Prüfung ablegen. Der Finnische Fuehrerschein ist dann zunächst für zwei Jahre auf Probe. In der Probezeit sind nur Verstöße möglich beim 3ten Verstoß der „Lappen“ wieder einkassiert.
Führerschein Frankreich nach der Richtlinie 2006/126/EG hat die französische Fahrerlaubnis begrenzte Gültigkeit von 15 Jahren. Ältere Fuehrerscheine müssen bis zum 19.01.2033 umgetauscht werden. Wenn ein Wohnsitz in Frankreich besteht, ist in zwei Fällen ein Umtausch vorgeschrieben, gemäß französischem Code de la route - 1. Die Fahrerlaubnis in Frankreich erworben 2. der Inhaber begeht eine Ordnungswidrigkeit oder andere Delikte nach französischen Strafpunktesystem den Entzug rechtfertigen.
Wer in Griechenland wohnhaft ist kann auch eine Fahrerlaubnis in dem Land erwerben. der Bewerber darf keinen anderen Fuehrerschein in der der EU oder der EEA besitzen, muss intellektuelle und physischen Anforderungen erfüllen, als auch die theoretische und praktische Prüfung bestehen
Fuehrerschein Italien - die deutschen Auslandsvertretung hat keine Kompetenzen bei der Mitwirkung in Fuehrerscheinangelegenheiten in Italien. Ein ordentlicher Wohnsitzes nach Richtlinie 91/439 EWG zwingend vorgeschrieben um eine Fahrerlaubnis erwerben in Italien erwerben zu können.

Fahrerlaubnisentzug in Deutschland und Neuerwerb eines EU Führerscheins im EU Ausland
Die Mehrzahl derjenigen, die im EU Ausland wie Polen, Tschechien oder Ungarn einen neuen Führerschein erwerben wollen oder erworben haben, wurde zuvor die Fahrerlaubnis in Deutschland wegen Alkohol, Drogen oder zu vielen Punkten entzogen. Zur Wiedererteilung der deutschen Fahrerlaubnis wird in der Regel ein positives MPU Gutachten vorausgesetzt. Viele Betroffene haben sich an der medizinische psychologischen Untersuchung versucht und sind teils mehrfach gescheitert und stellen sich nun die Frage, ob es generell noch möglich ist, nach einem Fahrerlaubnisentzug im Heimatland eine Fahrerlaubnis im benachbarten EU-Ausland ausgehändigt zu bekommen. 

Eine EU-Fahrerlaubnis, die zum Beispiel in Polen, Tschechien oder Ungarn erworben wurde, legitimiert nicht immer zum Fahren eines Kraftfahrzeuges! Wenn zum Beispiel die Wohnsitzauflage nach §28 FeV nicht eingehalten wurde beim Führerscheinerwerb, also der Inhaber zum Zeitpunkt der Führerschein-Ausstellung keinen Wohnsitz im Ausstellerstaat bessern hat als auch nicht mindestens 186 Tage im Ausstelleland gemeldet war, mündet diese Feststellung immer in eine strafrechtliche Verfolgung, welches oftmals ein langjähriges Fahrverbot nach sich zieht.

Was ist denn eine Wohnsitzerfordernis oder ein ordentlicher Wohnsitz im Ausland
Das Vorhandensein oder Bestehen eines ordentlichen Wohnsitzes im Führerschein-Ausstellerstaat. Als ordentlicher Wohnsitz gilt gemäß Art. 9 Abs. 1 der Richtlinie 91/439/EWG bzw. Art. 12 Abs. 1 der Richtlinie 2006/526/EG der Ort, an dem ein Führerscheininhaber wegen persönlicher und beruflicher Bindungen oder - im Fall des  Führerscheininhabers ohne berufliche Bindungen - wegen persönlicher Bindungen, die enge Beziehungen zwischen dem Führerscheininhaber und dem Wohnort erkennen lassen, gewöhnlich, das heißt während mindestens 185 Tagen im Kalenderjahr wohnt.

Ausnahmen bestehen für Studierende, die ihren Heimatwohnsitz behalten können, jedoch berechtigt sind, im Studienausland eine Fahrerlaubnis zu erwerben.

Den Fuehrerschein kann man unter anderem in Polen ohne die MPU erwerben.

Sie fragen sich, ob der Erwerb einer ausländischen EU Fahrerlaubnis legal ist

Mal eben ins Ausland fahren und einen Führerschein zu erwerben, ist nicht so einfach und zudem mit erheblichen finanziellen Aufwand möglich - Sie brauchen die finanziellen Mittel, einen Wohnsitz für min. 6 Monate - denken Sie an die Mietosten, eine europäische Krankenversicherung, einen Dolmetscher, eine Fahrschule, Sie müssen eine theoretische und praktische Prüfung ablegen, einen glaubwürdigen Bezug zum Land haben. Zudem brauchen Sie einen seriösen Vermittler oder Dienstleister.

Auflistung aller Länder in welcher die 3te Fuehrerscheinrichtlinie umgesetzt wurde

Wohnsitz und Wohnsitzreglung im Ausland

Mit Erlass des Verkehrsministeriums ist der Nachweis eines ordentlichen Wohnsitzes des jeweiligen Landes Voraussetzung für die Erteilung eines Führerscheines.

Nachdem diese Vorgabe von einigen Verwaltungsbehörden im Ausland nur unzureichend umgesetzt wurden, gelten für Ausländer, die eine Fahrerlaubnis erwerben wollen, nunmehr strenge Regeln, die es unmöglich machen, ohne echten Wohnsitz eine Fahrlizenz zu erwerben.

Das bedeutet Rechtssicherheit für Sie. Denn bei Nichteinhaltung tragen Sie als Erwerber allein das volle Risiko, den Führerschein trotz Zahlung entweder gar nicht ausgehändigt zu bekommen oder ihn später wieder zu verlieren und zusätzlich noch für den illegalen Erwerb bestraft zu werden. Es mag verlockend sein, den Führerschein vermeintlich „billig“ und „ohne Formalitäten“ zu bekommen – clever ist es nicht.

Vor allem ist es völlig unnötig, Gesetze zu brechen, wenn der Erwerb auch legal möglich ist. Damit einer rechtskräftigen Erteilung nichts im Wege steht, muss die ausländische Behörde lediglich erkennen können, dass den jeweiligen Vorschriften entsprochen wird. Diese Leistung bieten wir Ihnen.

Die vorgeschriebene Frist von 6 Monaten ist somit nicht nur von theoretischer Natur.

Im Zuge der Novellierung der EU-Führerscheinrichtlinie streben die Verkehrsminister der EU-Staaten u.a. eine Ausweitung der Kontrollrechte an. Das bedeutet, dass die Einhaltung der Erwerbsvorschriften nachträglich durch die deutschen Behörden überprüft werden kann und die Einziehung des Führerscheines dann im Rahmen der „Amtshilfe“ auch in Deutschland - bei fehlendem Nachweis - möglich ist.

Spätestens dann dürfte es plötzlich sehr wichtig sein, unter welchen Umständen Sie Ihren Führerschein erworben haben. Als kompetenter Partner haben wir daher stets auch Ihre Zukunft im Blick – gemäß unserem Verständnis einer professionellen Leistung.

Deutscher EU Führerschein im Ausland?

Grundsätzlich werden gültige deutsche Führerscheine innerhalb der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftraumes anerkannt. Es wird weder eine Plastikkarte noch eine Übersetzung oder ein Internationaler Führerschein verlangt.

Wird der serbische Führerschein in Deutschland anerkannt?

Regelung Anerkennung: Ein serbischer Führerschein wird seit dem 20.02.2017 in Deutschland ohne erneute Prüfung - also prüfungsfrei bei den folgenden Klassen anerkannt: AM, A1, A2, A, B, BE, C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE.11.05.2021

Gibt  es Länder, in den deutsche Führerschein nicht gültig sind?

Deutsche Führerscheine sind international nicht uneingeschränkt gültig. Deshalb wird grundsätzlich  empfohlen, bei Reisen in außereuropäische Staaten zusätzlichen internationalen Führerschein dabeizuhaben. Nicht alle Staaten erkennen einen deutschen Führerschein an.

Ins Ausland mit alten deutschen rosa oder grauen Lappen fahren?

Kann man noch mit dem alten Papier Führerschein ins Ausland fahren? Ja der graue als auch der rosafarbene Führerschein ist immer noch in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig. Die ersten Dokumente laufen allerdings im Jahr 2022 ab.

Den Führerschein in Serbien - machen geht das?

Ja das geht - auch dann, wenn Sie deutscher Staatsbürger sind. Wichtig ist jedoch, Sie müssen einen serbischen Wohnsitz für mindestens 6 Monate haben. Sie können mit diesem Fs. nur 6 Monate fahren und können dann den selbigen prüfungsfrei umschreiben.

Wenn Sie sich 15 Jahre nichts zu schulden kommen lassen haben

Dann sind Ihre Voreinträge in der Führerscheinakte gelöscht und Sie können in der Tat Ihren Führerschein neu beantragen können ohne MPU Aufforderung. Neben der langen Wartezeit wird zumeist eine erneute Ablegung der Prüfungen in Theorie und Praxis für den Führerscheinerwerb in der Fahrschule verlangt.

Führerscheine werden in Stettin und Słubice nicht an Deutsche ausgehändigt?

Das stimmt, die Führerscheinbehörden stellen an deutsche Fahrschüler, die im KBA Negativ-Einträge haben,  fast keine Fs aus, da sie diesen KBA falsch interpretieren. Zwar waren Klagen vorm Verwaltungsgericht erfolgreich, die Verwaltungspraxis hat sich in Stettin und Słubice nicht geändert - Beide Städte sind Hochburgen im Führerschein-Tourismus

Nicht zu übersehen sind Angebote wie EU-Führerschein kaufen ohne Anreise oder Echte gefälschte Führerscheine Wiedererteilung in England ohne anreise

Sie erhalten eine Bildmontage, was dann Ihr Führerschein sein soll! Kein Unterricht, keine Prüfung und das ganze für 1000 Euro. 


Diese dubiosen Offerten zum EU-Führerschein machen Sie zum Opfer. Seit 2004 werden die erwischten Fahrer beim KBA registriert und es sind schon viele tausend Fahrer damit aufgeflogen und täglich werden den Ermittlungsbehörden neue Fälle bekannt -seien Sie nicht der Nächste.